Digital Makers - Praxis aus Deutschlands Digitalprojekten

Digital Makers - Praxis aus Deutschlands Digitalprojekten

11 - Nachhaltigkeit durch digitale Technologien mit CIO Ben Windhorst von FRoSTA

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Nachhaltigkeit hat viele Facetten. Und heutzutage vor allem eine besondere Bedeutung.

In der heutigen Folge von Digital Makers spreche ich mit Ben Windhorst, CIO bei FRoSTA über die Bedeutung von digitalen Technologien im Kontext der Nachhaltigkeit. Konkreter besprechen wir Themen rund um Transparenz der Lieferketten und den CO2 Fußabdruck.

Welche Technologien werden dabei wie konkret eingesetzt? Klar ist, ein sehr umfängliches und auch individuelles ERP, also Enterprise Resource Planning System ist dabei die Grundlage.

Aber dass sogar Blockchain dabei genutzt wird um den gefangenen Fisch besser zu tracken als es heute üblich ist - war mir neu und hat mich überrascht.

Es ist aber natürlich nicht nur die Technologie, die bei digitaler Transformation eine Rolle spielt. Auch die Einbindung von Mitarbeitern und Kunden besprechen wir in dieser Folge des Digital Makers Podcast.

Mehr zum Thema gibt es unter: https://www.frosta.de/nachhaltigkeit/

P.s. Der meiste Brokkoli kommt nicht aus Südafrika, sondern Südamerika.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Wie sehen Deutschlands wichtige Digitalprojekte in der Praxis aus?

Wir diskutieren mit Machern und Entscheidern der innovativsten Konzerne und Startups.
In unseren Gesprächen gehen wir spezifisch auf die Umsetzung einzelner Projekte und Initiativen ein und analysieren die Herausforderungen im unternehmerischen Alltag.

Unser Ziel: Wir wollen hinter die Kulissen blicken und greifbare Eindrücke von neuen Geschäftsmodellen über digitale Infrastrukturen bis New Work vermitteln.

von und mit Jan Dzulko & Jakub Slawinski

Abonnieren

Follow us